Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 

Klubraum:

Schulstraße 19 
im Untergeschoss der
Karl-Bühler-Schule
74909 Meckesheim

Kontaktadresse:   Werner Hilscher

                           Telefon: +49 170 9930994‬

Wir über uns

Der Fotoklub „Reflex ’82“ Meckesheim wurde - wie der Name unschwer erkennen lässt - im Jahr 1982 gegründet. Da er aus einer Abfolge von Fotokursen der Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd e.V. hervorging, lag es nah, ihn auch auch dort aufzuhängen.

In der Folge wuchs und gedeihte der Klub mit einem eigenen Klubraum im Untergeschoss der alten Schule bzw. Rathaus II (heute Rathaus Center) in Meckesheim, dieser Raum wurde zuvor als Feuerwehrhaus genutzt.

Dort wurden in Eigenleistung Dunkelkammern eingerichtet, in denen die handwerklichen Teile der damals noch rein analogen Fotografie vollzogen werden konnten. Auch die notwendige Ausrüstung für Studioaufnahmen wie Hintergründe und Blitzanlagen wurde installiert.

In späteren Jahren musste der Raum aufgegeben werden und nach einer Zwischenstation im Alten Rathaus zogen wir in den derzeitigen Klubraum in Untergeschoss der Karl-Bühler-Schule um. Aus Dunkelkammern und Diaprojektoren sind inzwischen Beamer und Laptop geworden. Studioaufnahmen sind auch im neuen Klubraum möglich.

Die Mitglieder rekrutieren sich nicht aus aus Meckesheim und der kurpfälzischen Umgebung, sondern kommen auch aus weiter entlegenen Gemeinden wie Hirschhorn in Hessen, München in Bayern oder Ettlingen in Baden. Die Mitglieder suchen sich ihre jeweiligen Vorlieben bezüglich der Teilgebiete der Fotografie selbst aus, es gibt auch keine Spezialisierung des Klubs als Ganzes.

Durch Wettbewerbsteilnahmen im Deutschen Verband für Fotografie (DVF) konnten der Klub und seine Mitglieder sich schon von Anfang an auf sich aufmerksam machen. Kontinuierlich nahm der Klub mit überdurchschnittlichen Erfolgen an Meisterschaften teil, das Niveau wird bis in die heutige Zeit gehalten.